Bewertung
(26) Ø4,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
26 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.11.2013
gespeichert: 659 (613)*
gedruckt: 2.116 (1.716)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.07.2005
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Nektarine(n)
Ei(er)
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
500 g Magerquark (Topfen)
125 g Sauerrahm
75 g Hartweizengrieß
1 EL Zucker
1 EL Mandelblättchen
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 600 kcal

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Auflaufform fetten.

Die Nektarinen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. Die Nektarinenspalten in der Form verteilen.

Die Eier trennen. Die Dotter mit Zucker, Vanillezucker und Salz dickcremig aufschlagen. Topfen, Sauerrahm und Grieß einrühren. Das Eiklar zu festem Schnee schlagen und unterheben. Die Masse auf den Nektarinen verteilen. 1 EL Zucker und Mandelblättchen darüber streuen.

Die Form in den Ofen auf die mittlere Schiene stellen und den Auflauf in ca. 40 Minuten zu goldgelber Farbe backen.

Tipp: Kann auch mit anderem Obst gebacken werden, z. B. mit Marillen, Pfirsichen oder Kirschen.