Backen
einfach
Herbst
kalt
Schnell
Snack
Studentenküche
Tarte
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zwiebelkuchen mit Bavaria blu

Blauschimmelkäsekuchen, wenig Zutaten, schnell gemacht und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 25.10.2013



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig
5 Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
200 g Blauschimmelkäse, Bavaria blu, Gorgonzola oder andern
1 Handvoll Oliven, schwarze
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Thymian

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Den Backofen auf 200ºC vorheizen,
Den Blätterteig auf einem Backblech ausrollen.
Öl und Zwiebelringe in einer Pfanne bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten schmoren, bis die Zwiebeln goldbraun sind. Etwas abkühlen lassen.
Den Käse auf den Teig bröseln, einen Rand lassen, dann mit Zwiebeln, Oliven, Thymian und Pfeffer belegen.
30 Minuten backen, bis der Teig aufgegangen ist und goldbraun wird.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

evarainbow

Danke für die Anregung. Ich habe das Rezept abgewandelt, indem ich gebratene Speckwürfel zugefügt habe und das ganze vor dem Backen mit einer Sahne-Ei-Mischung übergossen habe.

25.10.2018 14:04
Antworten