Backen
Diabetiker
Kekse
Party
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gesunde Roggenvolkorn-Cookies

superleckere und einfache Kekse

Durchschnittliche Bewertung: 2
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 24.10.2013



Zutaten

für
125 g Margarine
Süßstoff, flüssiger (für 200 g Zucker)
½ kl. Flasche/n Butter-Vanille-Aroma
1 Ei(er)
200 g Roggenmehl, Vollkorn
1 TL Backpulver
evtl. Mandel(n), gehackt oder gerieben
evtl. Rosinen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Margarine mit dem Süßstoff verrühren. Dann das Ei und das Aroma zugeben und unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und nach und nach dazugeben. Wer möchte, kann den Teig mit geraspelten oder gehackten Mandeln oder Rosinen verfeinern.

Den Teig auf einem mit Backpapier oder Alufolie belegten Blech verteilen. Die Kekse sollten etwa 5 mm dick sein, die Größe ist beliebig. Wer möchte, kann auch Formen verwenden.

Jetzt die Kekse bei 175°C (Ober-/Unterhitze) etwa 30 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und einige Minuten abkühlen lassen. Am besten schmecken sie gekühlt, da sie dann knuspriger sind.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

vauli1

Das hört sich ja schon mal gut an

24.01.2015 15:06
Antworten