Pasta alla Michele

Pasta alla Michele

Rezept speichern  Speichern

sommerliche Pasta mit Zucchini, Tomaten und Garnelen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 24.10.2013



Zutaten

für
250 g Tagliatelle, oder andere Nudeln
2 kleine Zucchini
10 Tomate(n), getrocknete, in Öl
1 Tomate(n), frische
1 Zehe/n Knoblauch
250 g Riesengarnelen
25 g Pinienkerne
125 ml Weißwein
n. B. Parmesan, frischer
Thymian
Salz und Pfeffer
evtl. Chilipulver
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Nudeln entsprechend der Packungsanweisung kochen.
Die Zucchini in feine Scheiben schneiden. Die getrockneten Tomaten in dünne Streifen schneiden. Die frische Tomate in kleine Würfel schneiden.

Die Pinienkerne werden in einer Pfanne ohne Fett geröstet und die Garnelen in etwas Öl von den getrockneten Tomaten rundum scharf angebraten. Beides zur Seite stellen.

Nun werden die Zucchini in der gleichen Pfanne wie die Garnelen angebraten. Die Knoblauchzehe leicht andrücken und dazu geben.
Sobald die Zucchini Farbe genommen haben, kommen die getrockneten Tomaten dazu. Mit Weißwein ablöschen und mit Thymian, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Wer mag, kann noch etwas Chili dazugeben. Die Nudeln darunter heben und zusammen mit den Garnelen und den Pinienkerne auf Tellern anrichten. Zum Schluss kommen die feinen Tomatenwürfel drüber und frischer Parmesan nach Belieben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.