Tomaten-Ziegenkäse-Pastetchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 17.12.2013



Zutaten

für
70 g Tomate(n), getrocknet in Öl
1 Zucchini
1 Zehe/n Knoblauch
250 g Blätterteig, TK
150 g Ziegenfrischkäse
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Tomaten abtropfen lassen und fein hacken. Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden und bei mittlerer Hitze unter Rühren 8-10 Minuten braten. Den Knoblauch zerdrückt hinzugeben und 30 Sekunden weiterbraten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Den Backofen auf 220° C vorheizen.

Den Blätterteig dünn ausrollen und 12 Kreise (8 cm Durchmesser) ausstechen. Auf ein Backblech legen und mit einer Gabel ein paar mal einstechen. Nun die Zucchinimasse und die Tomaten auf den Kreisen verteilen, so dass ein ca 1 cm breiter Rand frei bleibt. Je 1 Teelöffel Ziegenkäse und etwas Tomatenöl auf jeden Kreis geben und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Die Pastetchen 10-15 Minuten backen. Sie sollten stark aufgehen und leicht gebräunt sein. Warm servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.