Fischsuppe à la Burgy

Fischsuppe à la Burgy

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 22.10.2013



Zutaten

für
500 g Fischfilet(s) nach Wahl
1 m.-große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Chilischote(n)
1 kl. Glas Pusztasalat
1 kl. Dose/n Champignons
1 kl. Dose/n Mandarine(n)
500 ml Gemüsebrühe
1 Becher Schlagsahne
200 g Schmelzkäse
25 g Tomatenmark
etwas Zitronensaft
etwas Salz und Pfeffer
etwas Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Das Fischfilet in kleine Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit heißem Öl kurz anbraten. Den Fisch herausnehmen und beiseitestellen.
Klein geschnittene Zwiebel, Chilischote und Knoblauch in der Pfanne kurz andünsten. Tomatenmark, Pusztasalat, Champignons und Mandarinen mit Saft dazugeben. Nach kurzem Andünsten mit 500 ml Gemüsebrühe auffüllen und aufkochen lassen. Jetzt den Fisch wieder dazugeben. Danach die Sahne einrühren und den Schmelzkäse schmelzen lassen. Alles 5 min ziehen lassen und servieren.
Dazu kann man Baguette reichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.