Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.12.2013
gespeichert: 38 (0)*
gedruckt: 787 (19)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.10.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
330 g Dinkelmehl
150 g Margarine
80 ml Wasser, lauwarm
  Für die Füllung:
2 EL Sonnenblumenöl
1/2 Kopf Weißkohl
Karotte(n)
250 g Räuchertofu
  Kräutersalz
  Pfeffer
3 EL Sojasauce
2 Msp. Kreuzkümmel
2 Msp. Galgant
1/2 TL Zucker
  Für den Guss:
Ei(er)
4 EL Sojamilch (Sojadrink)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Teig:
Alle Zutaten zu einem glatten geschmeidigen Teig verkneten. 30 min rasten lassen.

Füllung:
Kraut klein schneiden und in Sonnenblumenöl anschwitzen. Mit ein bisschen Wasser ablöschen und dünsten bis es weicher wird. Die Karotten schälen und in feine Scheiben schneiden. Zum Kraut hinzufügen. Den Tofu in kleine Stücke schneiden und gegen Ende der Garzeit unter das Kraut mischen. Mit den Gewürzen pikant abschmecken.

1/3 vom Teig beiseite legen. Den restlichen Teig auf einem Backpapier ca. 0,8 cm dick ausrollen und in eine Springform (Durchmesser 24-28cm) drücken.
Den Teig in der Form 10 min bei 200° C Ober- und Unterhitze vorbacken.

Guss:
Die Eier aufschlagen und mit Milch verdünnen und kräftig abschlagen.

Restlichen Teig so groß wie die Form ausrollen und Schnitte mit dem Messer hineinschneiden, sodass ein Gitter entsteht, wenn man es ein bisschen auseinander zieht.

Die Füllung auf den Teig geben, die Eimasse darüber gießen und mit dem Teiggitter abdecken.

Bei 200°C 20 min backen, dann auf 175°C zurückschalten und weitere 15 min backen.