Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.12.2013
gespeichert: 44 (0)*
gedruckt: 550 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.05.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Dose Lachs (Wildlachs)
1 m.-große Zwiebel(n)
1 EL Tomatenmark
1 m.-große Zucchini
1 Schuss Weißwein
  Kräuter, italienische
  Salz und Pfeffer
 evtl. Chilipulver
500 g Spaghetti
  Salzwasser
  Parmesan
1 Bündel Rucola, geputzt
300 ml Sahne

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel vierteln und auseinander zupfen. Die Zucchini in kleine Würfel schneiden und den Lachs zerpflücken. Die Spaghetti im Salzwasser kochen.

Inzwischen die Zwiebel in einem mittelgroßen Topf in Olivenöl bei höchster Stufe kurz anbraten und mit dem Weißwein ablöschen. Dann den Lachs, die Zucchini und das Tomatenmark hinzufügen, fest rühren und köcheln, bis der Wein verdunstet ist.

Das Ganze nun mit der Sahne aufgießen und mit den Kräutern, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken (evtl. etwas Chilipulver hinzufügen). Etwa 15 min. köcheln lassen und dann mit den Spaghetti, dem feinen Rucola (welcher einfach obendrauf kommt) und dem frischen Parmesan (grob gerieben) servieren.