Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.10.2013
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 336 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Nudeln, z.B. Hörnchen oder Spiralen
500 g Fleischwurst
Zwiebel(n)
6 EL Margarine
3 EL Mehl, gehäuft
1 Becher Sahne
250 ml Milch
Ei(er)
200 g Käse (Emmentaler), gerieben
  Fondor
  Pfeffer
  Muskat
200 g Speck
  Fett, für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Zwiebeln hacken und Fleischwurst in mundgerechte Stücke schneiden.

In einem großen Topf 3 EL Margarine erhitzen und Zwiebeln darin glasig dünsten, Fleischwurst und Nudeln zugeben und kurz mitbraten, gut umrühren und mit Pfeffer und Fondor nach Geschmack würzen. In eine ausreichend große, gefettete Auflaufform geben.

Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen.

Milch und Sahne in einem Gefäß vermischen. Die restliche Margarine in einem kleinen Topf erhitzen und sobald sie schäumt, das Mehl einstreuen und mit einem Schneebesen verrühren. Leicht durchschwitzen lassen, so dass sich das Mehl kräuselt. Jetzt die Sahne-Milchmischung nach und nach zugießen und dabei kräftig umrühren. Um Klumpenbildung zu vermeiden, kann man den Topf kurz vom Herd nehmen. Unter kräftigem Umrühren zum Kochen bringen und 3-5 Minuten durchkochen lassen, so dass der Mehlgeschmack verschwindet und die Sauce eindickt. Dabei nicht aufhören zu rühren. Anschließend Sauce vom Herd nehmen und kurz auskühlen lassen. Die Eier aufschlagen und mit dem Schneebesen unterrühren, Käse einstreuen. Mit Muskat und nach Geschmack mit Fondor abschmecken.

Sauce über die restlichen Zutaten in die Auflaufform geben und mit dem Löffelrücken gut andrücken. Im Backofen (mittlere Schiene) ca. 35 Minuten überbacken.

In der Zwischenzeit den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne auslassen. 5 Minuten vor Ende der Backzeit auf dem Auflauf verteilen und wieder in den Ofen stellen.