Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.12.2013
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 363 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.10.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Aubergine(n)
250 g Bohnen (Buschbohnen)
50 g Schinken
2 Zweig/e Rosmarin
2 Zweig/e Thymian
250 g Blumenkohl
250 g Karotte(n)
200 g Zucchini
2 Zehe/n Knoblauch
100 g Rettich(e)
Tomate(n) (Rispentomaten)
125 g Champignons
150 g Feta-Käse aus Schafsmilch
Oliven, schwarze, ohne Stein
  Olivenöl zum Braten
  Für die Marinade:
6 EL Aceto balsamico di Modena
18 EL Olivenöl
4 TL Honig
1 Prise(n) Gewürzmischung (Ras el Hanout)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bohnen waschen, die Enden abschneiden und in ca. 2 cm Stücke schneiden. 2 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen und den Schinken kurz anbraten (Vegetarier lassen diesen Punkt weg). Die Bohnen in die Pfanne geben. Mit Thymian und Rosmarin ca. 5 Minuten anschwitzen. Die Bohnen in eine Auflaufform umfüllen. Rosmarin und Thymian wieder entfernen.

Den Blumenkohl in Röschen schneiden, in die Pfanne (mit Deckel) geben, gut salzen und 10 Min. dünsten. Danach in die Auflaufform zu den Bohnen geben.

Die Karotten in 1 cm große Würfel schneiden. Die Auberginen und Zucchini in Scheiben schneiden, von beiden Seiten gut salzen und entwässern lassen.

Inzwischen die Marinade herstellen. Dafür 6 EL guten, roten Balsamico mit 18 EL Olivenöl und 4 TL Honig vermengen. Eine Prise Ras el Hanout unterrühren. Leicht erhitzen, sodass der Honig sich gut in der Marinade verteilt.

Die Zucchini und Auberginen unter Wasser abspülen und auf Küchenrollenpapier gut trocknen. Die Scheiben Lage für Lage in die gesäuberte Pfanne einlegen und immer wieder mit der Marinade überträufeln.

2 Knoblauchzehen pressen, 1 Zwiebel so klein schneiden wie möglich und beides in die Auflaufform geben. Rettich und Paprika in mundgerechte Stücke schneiden und ebenfalls zugeben.

Die schwarzen Oliven in Scheiben, den Schafskäse in Würfel und die Rispentomaten in Würfel schneiden und alles in die Auflaufform geben. Die restliche Marinade über dem Gemüse verteilen und die Zucchini und Auberginen Scheiben darüber legen. Die Champignons putzen, in Scheiben schneiden und in die Auflaufform geben.

Für ca. 10 Minuten im Backofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) schmoren lassen. Einmal gründlich durchrühren, dass alles Gemüse von der Marinade etwas abbekommt und weitere 30 Minuten schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.