Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.10.2013
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 349 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
413 Beiträge (ø0,06/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Bratwürste (ca. 4 Stück)
  Salz und Pfeffer
  Zucker
250 g Graubrot
3 EL Butterschmalz
400 g Staudensellerie mit Grün
15  Zwiebel(n) (Silberzwiebeln) aus dem Glas
15  Cocktailtomaten
1 Zehe/n Knoblauch
6 EL Essig
1 TL Senf, mittelscharfer
4 EL Öl
2 EL Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Silberzwiebeln halbieren, die Tomaten waschen und vierteln. Die Knoblauchzehe schälen und durchpressen. Die Selleriestangen putzen, waschen und die Fäden abziehen. Danach in ca. 3 cm lange, dünne Stifte schneiden. Ist die Selleriestange dicker, die Stücke der Länge nach in Streifen schneiden. Das Selleriegrün beiseite stellen.

Für die Salatsoße Essig, 2 EL Wasser, Senf, Knoblauch, Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker verquirlen. Das Öl danach unterschlagen. Mit den Tomaten, Silberzwiebeln und den Selleriestiften mischen und ziehen lassen.

In der Zwischenzeit das Brot in ca. 2 cm große Würfel schneiden und in einer Pfanne (ohne Fett) rundherum anrösten. Die Bratwürste in heißem Butterschmalz braten, herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Würste schräg in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden.

Die Bratwurstscheiben und Brotwürfel unter den Salat heben und nochmals abschmecken. Das Selleriegrün waschen, trocken schleudern und etwas davon fein hacken. Den Salat mit Selleriegrün bestreut servieren. Dazu passt ein kühles Bier.