Luftiger Vanillepudding


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Ohne Puddingpulver!

Durchschnittliche Bewertung: 4.09
 (44 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 15.10.2004 227 kcal



Zutaten

für
½ Liter Milch
3 EL Zucker
1 TL Vanillezucker (Bourbon)
2 EL Speisestärke
2 Eigelb
5 EL Milch
2 Eiweiß

Nährwerte pro Portion

kcal
227
Eiweiß
8,31 g
Fett
8,18 g
Kohlenhydr.
29,83 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Milch auf dem Herd erhitzen. In der Zwischenzeit die restl. Zutaten im Schüttelbecher zu einem Brei vermischen und unter ständigem Rühren in die heiße Milch geben. Wenn es dickt, von der Platte ziehen und abkühlen lassen (Frischhaltefolie auf die Oberfläche legen, damit sich keine Haut bildet). In der Zwischenzeit die beiden Eiweiß zu Schnee schlagen und unter den abgekühlten Pudding heben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kleinehobbits

Hallo, Ein simples und feines Puddingrezept. Bin genau nach Vorgabe vorgegangen und habe lediglich ein halbes Löffel Stärke mehr dazu, weil wir den Pudding etwas fester mögen. Dazu gabs obenauf ein Erdbeer/Rhabarberkompott. Verdiente 5 ☆ Grüße kleinehobbits

25.07.2022 09:11
Antworten
Iddy

Der Pudding ist himmlisch fluffig und total lecker . Die Tütchen wurden gleich aus der Küche verbannt ,denn es gibt nur noch diesen .

28.02.2021 13:56
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, sehr lecker Pudding ich selbst gemachte Vanillezucker Bio Eier. Dazu frische Erdbeeren ich mich nur bedanken für das Rezept. LG Omaskröte

29.07.2020 12:32
Antworten
DolceVita4456

Für den Pudding habe ich meinen selbstgemachten Vanillezucker genommen und zusätzlich noch das Mark einer halben Vanilleschote ausgekratzt. Auf den Eischnee habe ich verzichtet. Mit 2 Esslöffeln Speisestärke war der Pudding noch schön cremig, genau so mögen wir Pudding. Zusammen mit frischen Himbeeren war das ein tolles Dessert. Danke. LG DolceVita

18.08.2019 18:17
Antworten
Hobbykoch-Bine68

Lecker und schnell gemacht :o) Danke für das Rezept und liebe Grüsse, Bine

14.04.2019 20:25
Antworten
Rafael

eine gute basis für viele Ideen

09.04.2005 11:45
Antworten
matsedel

Hallo Kräuter-Janne, geht einfach ist lecker - vor allem mit Obst als Beigabe. Ich habe auch wie vorgeschlagen eine Vanilleschote ausgekratzt und in der Milch erhitzt. Dank und Gruß Matsedel

29.01.2005 19:25
Antworten
küchenharry

P.S. Variantenvorschlag: Vanilleschote aufschlitzen und direkt mit der Milch aufkochen. LG küchenharry

12.01.2005 23:13
Antworten
küchenharry

Hallo Kräuter-Janne, ein einfaches Rezept zu selbstgemachtem Pudding! Genau das hat im CK mal gefehlt ! Das Bild von der mongolischen Sommerküche ist toll! Danke für´s Rezept! LG küchenharry

12.01.2005 22:51
Antworten
stefansbraut

Also diesen Pudding kenne ich noch nicht. Werde in sicher ausprobieren, denn er hört sich toll an. Gruß SB

16.10.2004 10:41
Antworten