Vegetarisch
Beilage
Fingerfood
Gemüse
Käse
Party
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Vorspeise
einfach
kalt
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gefüllte Cocktail-Tomaten mit Oliven-Frischkäse-Creme

Fingerfood, ergibt 20 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 21.10.2013



Zutaten

für
20 Cocktailtomaten
1 Pck. Frischkäse
1 Schuss Sahne
15 Oliven, schwarze ohne Stein
Salz und Pfeffer aus der Mühle
etwas Basilikum, frisches (einige Blätter)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Tomaten waschen, trocken tupfen und dann jeweils auf der Unterseite (nicht die Strunkseite, darauf steht die gefüllte Tomate nämlich später besser) einen Deckel abschneiden. Mit einem kleinen Löffel das Fruchtfleisch der Tomaten aushöhlen und die Tomaten mit der Öffnung nach unten auf Küchenpapier stellen, damit die restliche Flüssigkeit abläuft.

Die schwarzen Oliven klein hacken und mit dem Frischkäse sowie einem Schuss Sahne glatt rühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und die nun auf der Strunkseite aufgestellten Tomaten mit der Creme füllen.

Für die Optik später noch mit klein geschnittenen Basilikumblättchen (frisch) bestreuen. Die Tomaten sind ein toller Blickfang auf dem Buffet oder können auch schön als Fingerfood gereicht werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.