Backen
Kuchen

Schoko-Mandel-Bananen Kuchen

Durchschnittliche Bewertung: 4
 bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

Rührteig für Kastenform

30 min. simpel 16.12.2013
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
220 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
180 g Butter
3 Ei(er)
200 g Mehl
100 g Stärkemehl
1 Pck. Backpulver
100 g Mandel(n), gemahlene, oder Haselnüsse
1 TL, gestr. Zimtpulver
100 g Schokostreusel
2 große Banane(n), oder 3 kleine
1 Schuss Rum
100 g Kuchenglasur, (Schoko/Haselnuss)
evtl. Krokant


Zubereitung

Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.
Zucker, Vanillinzucker, Butter und Eier in einer Rührschüssel mit einem Handmixer mischen. Danach in der oben vorgegebenen Reihenfolge Zutaten hinzufügen, die Bananen vorher in einer Schüssel mit einer Gabel zerkleinern. Am Ende einen guten Schuss Rum dazugeben. Den Teig in eine gut gefettete Kastenform füllen. Ca. 50 Minuten backen. Kuchen aus der Form nehmen und Kuchenglasur nach Packungsanleitung auf dem Kuchen verteilen. Nach eigenem Geschmack verzieren (zum Beispiel mit Krokant).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Verfasser




Kommentare

wipplala

habe das Rezept heute ausprobiert. Weil ich keinen Rum hatte, hab ich Amaretto und anstatt der Haselnussglasur hab ich Kuvertüre genommen. Superlecker, durch die Bananen ist er nicht so trocken. Ist schnell gemacht, genau das Richtige für kleine Schleckermäulchen....Meine Familie gibt 5 Sterne, wird es hier sicher wieder geben. Danke für das tolle Rezept

21.01.2014 17:02
Antworten
Cilly81

Ich habe das Rezept gestern ausprobiert und jeder fand den Kuchen total lecker! Ich habe jedoch anstelle des Stärkemehls, normales Mehl genommen und aufgrund Kindern den Rum durch Milch ersetzt! Der Kuchen ist sehr saftig!!!

22.05.2015 09:18
Antworten
Cherrychocolate

Tolles Rezept! Habe nur den Rum weggelassen. Der Kuchen wurde mit höchstem Genuss verspeist und war auch über mehrere Tage schön saftig. Wird auf jede Fall mal wieder von mir gebacken.

05.10.2015 18:51
Antworten
Krasse_Kresse

Sehr lecker und saftig. Haben den Rum weggelassen und Kuvertüre verwendet. Allerdings war die Backzeit (bei Ober-Unter-Hitze) etwas länger. Haben von der Familie großes Lob bekommen :)

08.02.2016 21:41
Antworten
InfinityJuli

Hab den Kuchen schon 2 mal gebacken und jetzt ist er zum 3. Mal im Ofen

17.09.2016 13:09
Antworten