Rührei griechische Art


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

perfekt für Feta-Fans

Durchschnittliche Bewertung: 4.08
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 16.12.2013 582 kcal



Zutaten

für
3 Ei(er)
80 g Feta-Käse
1 Tomate(n)
1 Zwiebel(n)
5 Oliven, schwarz oder grün
etwas Schnittlauch, optional
Salz und Pfeffer
Paprikapulver

Nährwerte pro Portion

kcal
582
Eiweiß
38,62 g
Fett
41,82 g
Kohlenhydr.
12,27 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 18 Minuten
Die Eier in einer Schüssel aufschlagen, verrühren und würzen. Die Zwiebeln und die Tomaten klein schneiden, die Oliven in Scheiben schneiden. Jetzt die Zwiebeln in der Pfanne bei mittlerer Hitze in etwas Öl braten bis sie glasig sind, dann Tomaten und Oliven hinzufügen. Alles für ca. 2 Minuten braten und anschließend die Eier darüber gießen. Nun den Feta über der Pfanne zerbröseln und darüber streuen. Alles nochmals würzen und gelegentlich rühren, bis alles nach ca. 2 Minuten fertig ist. Das Rührei auf einen Teller geben und optional mit gehacktem Schnittlauch bestreuen.

Das Rührei schmeckt gut zu allen Brotsorten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

Sehr lecker.....hatte keine Oliven mehr aber war auch so sehr lecker 😋. LG

07.01.2022 17:25
Antworten
blume13

Hallo, ich fand das Rührei sehr lecker als Feta-Fan. Ich habe aber die Oliven weggelassen, obwohl ich die sonst gerne mag, nur nicht mit Ei. Mache ich bestimmt noch öfters. Danke & Liebe Grüße blume13

12.03.2020 11:02
Antworten
Superkoch-kathimaus

hallo, heute habe ich das rührei gemacht und es war leider nicht so ganz unser Geschmack. durch die olivrn fanden wir es zu sauer und feta machte es uns auch zu salzig. tomate ei Kombi an sich lieben wir aber, daher werde ich es nächstes mal ohne oliven und mit Mozzarella statt feta versuchen. war trotzdem eine gute Anregung, LG kathi

30.12.2018 09:13
Antworten
trishas-welt

Hatte keine Tomaten, aber 1 rote Paprika und 1 kleine Zuchini. So hat uns gut geschmeckt, beim nächsten mal dann mit Tomate

28.09.2018 18:20
Antworten
WongerHans

Servus mitanand heute habe ich die Rührei​er zum Frühstück gemacht, hat mir sehr gut geschmeckt. Zusätzlich habe ich die Eier noch mit einer Prise Kreuzkümmel​ und einer Prise Zimt gewürzt. Gab noch eine leicht orientalische Note. Liebe Grüße aus der Oberpfalz Der WongerHans

21.02.2018 13:57
Antworten
strippenzieher1964

Sehr gutes, einfaches Rezept! AK

08.08.2017 12:37
Antworten
trishas-welt

hab's heute zum wiederholten Mal gemacht. Dieses Mal mit roter Paprika, weil ich keine Tomaten im Haus hatte. Aber auch mit der Paprika hat es uns wieder gut geschmeckt.

01.02.2015 18:37
Antworten
mimilililala

Schmeckt wirklich richtig lecker ! Super Rezept!

29.03.2014 09:56
Antworten