Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mokka - Haselnuss - Soufflé mit Nougatsauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 14.10.2019



Zutaten

für

Für das Soufflé:

Butter, zum Einpinseln der Förmchen
Zucker, zum Ausstreuen
150 ml Milch
3 TL Kaffeepulver, (lösliches Instant-Espressopulver)
35 g Butter
35 g Mehl
3 EL Likör, (Haselnusslikör)
45 g Nougat, weicher Nuss-
3 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
75 g Zucker

Für die Sauce: (Nougatsauce)

50 g Nougat, Nuss-
20 g Schokolade, bitter
Puderzucker, zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Förmchen mit Butter bis zum Rand einpinseln und mit Zucker ausstreuen.
Den Ofen auf 200 C° Ober/Unterhitze vorheizen.

Milch mit Espressopulver erhitzen.
Die Butter in einem kleinen Topf zerlassen, Mehl dazu geben und unterrühren. Heiße Espresso-Milch nach und nach zur Mehlschwitze gießen, dabei zügig weiterrühren.
Den entstandenen Brei in eine Schüssel umfüllen, Likör und Nuss-Nougat zufügen und glatt rühren.
Die Eier trennen. Eigelb zum Espressobrei geben und glatt rühren (es sollten keine Klümpchen vorhanden sein!).
Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen. Dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen.
Den Eischnee behutsam unterheben.
Die Soufflé- Masse bis kurz unter den Rand einfüllen.
Anschließend auf ein heißes Backblech in der untersten Einschubleiste des heißen Ofens stellen und ca. 12-14 Minuten backen.

Für die Sauce den Nougat in Würfel schneiden. Die Schokolade klein hacken. Sahne erhitzen und zuerst Nougat darin vollständig auflösen. Danach die Schokolade einrühren.

Zum Servieren die Soufflés aus der Form stürzen und mit Puderzucker bestäuben. Mit reichlich Nougatsauce rasch servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

francette

Megahammerlecker! Die Angabe der Sahne für die Sauce fehlt. Hab ca 50 ml Sahne erwärmt und dann einfach nach Belieben aufgefüllt. Schätze es waren dann so 100 ml.... LG francette

12.01.2014 16:29
Antworten
melamorphose

Hallo Klingt sehr lecker. Wie viel Sahne wird den für die Sauce benötigt, das ist leider nicht angegeben.

22.10.2013 09:04
Antworten