Backen
Dessert
Kinder
Kuchen
Mehlspeisen
Snack
Süßspeise
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Schoko-Kissen

süßer Nachtisch, passt sehr gut zu Vanilleeis und schmeckt vor allem Kindern

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 21.10.2013



Zutaten

für
1 Pck. Backpulver
250 g Mehl
90 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Kakaopulver, instant
150 ml Milch
1 Prise(n) Salz
15 ml Öl
evtl. Nüsse
evtl. Honig
evtl. Eis

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Min. Koch-/Backzeit ca. 10 Min. Gesamtzeit ca. 15 Min.
Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Salz und Kakaopulver mit einem Rührgerät vermischen. Nach und nach die Milch und einen Teil des Öls dazugeben. Alles gut vermischen, bis es ein fluffig lockerer Teig wird. Wer will, kann Nüsse und/oder Honig anstelle des Kakaos nehmen.

Eine Pfanne erhitzen und etwas Öl reingießen. Wenn das Öl heiß ist, mit einem Löffel den Teig portionieren und in die Pfanne geben. Nach kurzer Zeit wenden. Man kann etwas auf die Kissen drücken, bleiben trotzdem saftig in der Mitte.

Die Schokokissen schmecken dann am besten, wenn sie außen knusprig gebraten und innen saftig und locker sind. Kurz abtropfen lassen und auf einen Teller geben. Eine Kugel Eis daneben geben und anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.