Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.10.2013
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 252 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.05.2007
27.584 Beiträge (ø6,38/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Quitte(n)
2 EL Zitronensaft
1 EL Olivenöl
200 ml Weißwein
100 ml Brühe
500 g Leber, vom Rind, grob geschnitten
2 Zehe/n Knoblauch, in Scheibchen geschnitten
1 kleine Zwiebel(n), in feine Spalten geschnitten
2 EL Olivenöl
20 g Butter
  Salz
  Pfeffer, aus der Mühle
3 Stiel/e Petersilie, fein gehackt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Quitten schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Aus den Vierteln dünne Schnitze schneiden und sofort mit Zitronensaft beträufeln. Die Quitten in heißem Öl anbraten, mit dem Weißwein ablöschen und die Brühe dazugeben. Alles in eine Auflaufform geben und im auf 150°C vorgeheizten Ofen ca. 25-30 Minuten schmoren lassen. Mit einem Messer testen, ob sie schon gar sind. Die Petersilie dazugeben und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

In einer Bratpfanne 2 EL Öl und 20 g Butter erhitzen, zuerst den Knoblauch und die Zwiebelspalten kurz anziehen und dann die Leber dazugeben und unter Wenden vorsichtig braten. Die Leber erst am Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.

Auf 4 Tellern die Quitten in der Mitte anrichten und darüber die Leber geben.

Dazu passt ein Baguette.