Bewertung
(4) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.10.2013
gespeichert: 93 (0)*
gedruckt: 809 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.04.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
115 g Walnüsse, gehackt
60 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
450 g Schokolade, zartbitter
60 g Butter, gewürfelt
300 g Zucker
Ei(er), Raumtemperatur
1 Pck. Vanillezucker
100 g Schokolade, Vollmilch, gehackt
100 g Schokolade, weiß, gehackt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen. Die Zartbitterschokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen und anschließend auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. In einer weiteren Schüssel die Eier und den Zucker sowie den Vanillezucker auf hoher Stufe ca. 5 min. zu einer schaumigen Masse schlagen.
Die abgekühlte Zartbitter-Schokoladenmischung langsam unter die Ei-Masse rühren.
Danach die Mehlmischung hinzufügen. Die zerhackten Walnüsse und die restliche Schokolade unterrühren.

Esslöffelgroße Häufchen auf das Backblech geben, bitte hierbei beachten, dass zwischen den einzelnen Cookies ca. 2-4 cm Platz sein sollte, da sie noch größer werden.

Für ca. 12-15 min. bei 180 °C Ober- und Unterhitze backen. Die Cookies sollten danach Risse, einen weichen Kern haben und nicht ganz fest sein.

Ergibt ca. 20 Cookies.