Braten
Brotspeise
Fingerfood
Hauptspeise
Party
Pilze
Rind
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Burger mit Petersilie und frischen Champignons

schnell und einfach gemacht

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 25.02.2014



Zutaten

für
2 Brötchen (Kaiserbrötchen)
4 EL Öl (Erdnussöl oder Olivenöl), gemischt mit Sonnenblumenöl
2 Frikadelle(n) (Hamburgerpatties, TK)
150 g Champignons, frische
1 kl. Bund Petersilie
2 Scheibe/n Käse (Appenzeller oder Emmentaler)
2 TL Senf, scharfer
2 EL Sauce (Barbecuesauce), gute
1 kl. Bund Kräuter, italienische
etwas Salz und Pfeffer

Für die Sauce: (Hamburgersauce)

3 EL Ketchup
3 EL Remoulade

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Kaiserbrötchen aufschneiden und die beiden Hälften jeweils auf dem Toaster leicht rösten. Das tiefgekühlte Fleisch in reichlich gutem Öl (Erdnussöl oder Olivenöl vermischt mit Sonnenblumenöl) auf hoher Hitze von jeder Seite mindestens 3 Minuten gut durchbraten.

In der gleichen Pfanne, währenddessen die Champignons mitbraten. Sie sollten gut Farbe annehmen. Sowohl das Fleisch als auch die Pilze mit Salz und Pfeffer deftig würzen.

Mittlerweile die Unterseite der Kaiserbrötchen mit dem Senf bestreichen. Dünn und bis an den Rand auftragen! Dann auf den Senf je einen EL Barbecuesoße. Für die Burgersoße je 3 EL Remoulade und 3 EL Ketchup kurz durchrühren. Die Oberseite verkehrt herum auf die Arbeitsfläche legen. Dann zuerst die frisch geschnittene Petersilie mit Stielen in der Mitte verteilen. Darauf die Burgersoße.

Jeweils eine Scheibe Käse auf die mittlerweile gut angebratenen Hamburger-Scheiben, die noch in der Pfanne sind, legen. Der Käse schmilzt in ca. 60 Sekunden. Dann nach Belieben nochmals etwas Salz und Pfeffer auf den Käse geben.

Nun die Pilze auf beide Oberteile der Brötchen verteilen, also auf die Burgersoße. Das Fleisch auf das Unterteil der Brötchen legen. Nun das Unterteil kopfüber auf das Oberteil stürzen. Noch einmal alles drehen und der perfekte Burger ist fertig.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.