Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.10.2013
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 828 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.02.2009
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Himbeeren (TK)
500 g Naturjoghurt
500 g Quark
1 Becher Sahne
230 g Konfekt (Raffaello)
 n. B. Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus dem Joghurt und dem Quark eine Creme rühren. Den Zucker hinzufügen (nach Geschmack, bedenken Sie jedoch die Säure der Himbeeren sowie die Süße der Raffaellos). Weiter verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Die Himbeeren direkt tiefgekühlt hinzufügen, einige Minuten weiter rühren, bis die Himbeeren antauen und sich die Creme rot verfärbt. Die Sahne schlagen und unterheben.

Zum Schluss alle Raffaellos auspacken und vierteln. Hinzugeben, weiter umrühren. Sofort servieren oder kühlstellen.