Himbeer-Raffaellocreme


Rezept speichern  Speichern

vor allem im Sommer ein echtes Muss für Raffaello-Fans!

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 17.10.2013 314 kcal



Zutaten

für
500 g Himbeeren (TK)
500 g Naturjoghurt
500 g Quark
1 Becher Sahne
230 g Konfekt (Raffaello)
n. B. Zucker
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
314
Eiweiß
13,06 g
Fett
17,13 g
Kohlenhydr.
25,39 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Aus dem Joghurt und dem Quark eine Creme rühren. Den Zucker hinzufügen (nach Geschmack, bedenken Sie jedoch die Säure der Himbeeren sowie die Süße der Raffaellos). Weiter verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Die Himbeeren direkt tiefgekühlt hinzufügen, einige Minuten weiter rühren, bis die Himbeeren antauen und sich die Creme rot verfärbt. Die Sahne schlagen und unterheben.

Zum Schluss alle Raffaellos auspacken und vierteln. Hinzugeben, weiter umrühren. Sofort servieren oder kühlstellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Cookie_2787

Die Creme hat ein grossen Suchtfaktor.

28.01.2015 10:14
Antworten