Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.10.2013
gespeichert: 34 (0)*
gedruckt: 290 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.11.2011
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 EL Olivenöl
4 EL Chilisauce (Sweet Chili Sauce for Chicken)
1/2 TL Chiliflocken
1/2 TL Currypulver
Paprikaschote(n), grün
Lauchzwiebel(n)
1 Glas Mais, 340 g
1 Dose Kidneybohnen, 400 g
1 Dose Tomate(n), stückig, 400 g
2 Zehe/n Knoblauch
Peperoni, rot
6 EL Ketchup
2 EL Tomatenmark
2 TL Sambal Oelek
50 ml Sahne
200 g Schmand
Tortilla(s), 28 cm Durchmesser
150 g Käse (Gouda), gerieben
  Salz
  Pfeffer
  Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenbrustfilet waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden. In einer Schüssel Olivenöl, Sweet Chili Sauce, Chiliflocken, Currypulver mit den Fleischwürfeln vermengen. Diese Mischung ca. 1h in den Kühlschrank stellen.

1 Peperoni putzen und hacken, mit Ketchup, Sambal Oelek und Tomatenmark verrühren.
Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Grünes und Weißes getrennt halten. Paprika in Stücke schneiden. Knoblauchzehen schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Peperoni längs aufschneiden, entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden.

Hähnchenwürfel anbraten, evtl. austretende Flüssigkeit abschöpfen. Wenn alles angebraten ist, die Hähnchenwürfel an den Pfannenrand schieben. In der Mitte 1 TL Zucker karamellisieren lassen. Nur das Weiße der Lauchzwiebeln, Knoblauch und Paprika hinzufügen. Diese Mischung erst noch in der Mitte der Pfanne halten. Ein wenig Salz zum Gemüse hinzufügen. Wenn das Gemüse ein wenig glasig ist, alles verrühren. Nun Mais, Kidneybohnen, gehackte Tomaten und einen EL der Ketchupmischung hinzufügen. Alles mit Salz. Pfeffer und Chiliflocken abschmecken. Ca. 45 min auf kleinster Flamme offen köcheln lassen, so das die Flüssigkeit verkocht. Jetzt das Grün der Lauchzwiebeln unterheben. Einen kleinen Teil zum Bestreuen aufheben.

Schmand, Sahne und Ketchupmischung verrühren.

Eine Springform (28 cm) mit Backpapier auslegen. 1 Tortillafladen hineingeben, 1/4 der Hähnchen-Gemüsemischung darauf verteilen, mit 1/4 der Schmandmischung bedecken. So verfahren bis alles verteilt ist. Nun noch den Käse darauf verteilen und bei 175°C Umluft für ca. 20 Minuten in den Backofen schieben.
Nach dem Herausnehmen aus dem Backofen noch mit dem restlichem Grün der Lauchzwiebeln bestreuen.