Braten
fettarm
Fingerfood
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Chickenwraps

weniger Fett, da ohne Käse

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 17.10.2013



Zutaten

für
4 große Wrap(s)
2 Hühnerbrüste, je 200g
100 g Rucola
1 Becher Sauerrahm
2 EL Sesam
etwas Paprikapulver
2 große Tomate(n), gewürfelt
Salz und Pfeffer
Öl
1 Avocado(s), in Streifen geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Hühnerbrüste flach klopfen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Tomaten würfeln, Avocado in Streifen schneiden und Rucola waschen. Die Hühnerbrüste beidseitig mehrere Minuten braten, bis sie gar sind und danach in dünne Streifen schneiden. Rahm und Sesam vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Wraps in einer Pfanne erwärmen (ich mache das immer in einer Pfanne) den Rahm darauf verteilen und mit Fleisch, Tomaten, Avocado und Rucola füllen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.