Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.10.2013
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 282 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.07.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
Zucchini
Aubergine(n)
1 Dose Tomate(n) (Pizza-), 400 g
1 Tüte/n Tomate(n), passierte, 500 g
1/2 Tube/n Tomatenmark
Piri-Piri, Menge je nach Geschmack
1 Bund Petersilie
1 Handvoll Basilikum
3 Dose Champignons, ca. 500 g Abtropfgewicht
400 g Sahne
1000 ml Milch, 1,5% Fett
100 g Gorgonzola
2 Pck. Sauce, hell
3 EL Saucenbinder, hell, gehäufteEL
1 Paket Lasagneplatte(n)
4 Pck. Käse, gerieben, nach Geschmack Gouda, Edamer, Tilsiter, Mozzarella,auch gemischt
4 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 605 kcal

Gemüsesauce:
1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe schälen, die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, Knoblauch hacken. Paprika, Zucchini und Aubergine putzen und in kleine Würfel schneiden.
Pizzatomaten, passierte Tomaten, Tomatenmark, Piri-Piri, gewaschene und gehackte Petersilie sowie gezupftes Basilikum einrühren und mit geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten auf mittlerer Stufe einkochen lassen. Salz und Pfeffer nach Geschmack zugeben. Zwischendurch umrühren.
Abschmecken und abkühlen lassen.

Champignonsauce:
1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe schälen, die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, Knoblauch hacken. Champignons in ein Sieb geben, mit Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.
Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl unter Rühren anbraten, Champignons dazugeben und ca. 20 Minuten mit geschlossenem Deckel auf mittlerer Stufe anbraten lassen. Zwischendurch umrühren.
Wenn die Champignons die gewünschte Knusprigkeit erreicht haben, Sahne und Milch einrühren, den gewürfelten Gorgonzola dazugeben und unter Rühren aufkochen lassen. Die helle Sauce unter Rühren dazugeben, anschließend mit Saucenbinder abbinden. Die Sauce darf nicht zu flüssig sein. Salz und Pfeffer nach Geschmack dazugeben und 5 - 10 Minuten auf kleiner Stufe unter Rühren einkochen lassen.
Abschmecken und abkühlen lassen.

Eine große Auflaufform (Innenmaße ca. L 35 x B 25 x H 6 cm) mit Lasagneplatten belegen. Die Hälfte der abgekühlten Gemüsesauce einfüllen und glatt streichen. 1 Päckchen Käse gleichmäßig darauf streuen. Lasagneplatten auflegen und die Hälfte der Champignonsauce einfüllen, glatt streichen und mit 1 Päckchen Käse bestreuen.
2 weitere Lagen, je 1 mit roter und weißer Sauce füllen und mit Käse bestreuen.

Auf mittlerer Schiene bei 200 Grad mit Ober- und Unterhitze ca. 45 Min. backen lassen.

Als Vorspeise oder Beilage eignet sich ein kleiner, gemischter Salat mit Balsamico-Dressing.

Erfahrungsgemäß essen unsere Freunde von meiner Lasagne im Laufe des Abends 2 - 3 Stücke. Eine große Auflaufform reicht also für 4 - 6 Personen.