Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.10.2004
gespeichert: 131 (0)*
gedruckt: 1.479 (14)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.11.2003
61 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Rote Bete
5 große Kartoffel(n)
5 große Karotte(n)
1/4 Kopf Weißkohl
1 Dose/n Erbsen
Zwiebel(n)
Salzgurke(n) (keine Gewürzgurken!!!)
  Essig
  Öl
  Pfeffer
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rote Bete, Kartoffeln und Karotten kochen, bis sie gar sind. Alle drei schälen und in kleine Würfel schneiden (je kleiner desto besser!). Weißkohl, Zwiebel und Salzgurken auch in kleine Würfel schneiden.
Alle Zutaten, bis auf die Rote Bete, miteinander vermischen und Öl, Essig, Salz und Pfeffer hinzufügen. Ein bisschen durchziehen lassen und dann die Rote Bete dazugeben (dadurch nehmen die anderen Zutaten nicht sofort die rote Farbe an und der Salat wird schon bunt).
Die Zutatenmenge können je nach Lust und Laune verändert werden. Am zweiten Tag schmeckt der Salat noch besser! Lecker ist er auch mit Salzheringen oder mit etwas saurer Sahne bzw. Schmand.