Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.10.2013
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 425 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.02.2012
4.698 Beiträge (ø1,82/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spitzkohl
100 g Möhre(n)
200 g Kartoffel(n)
1 große Zwiebel(n)
2 EL Olivenöl, nativ
1 Stiele Bohnenkraut, frisches Bergbohnenkraut
1 Stück(e) Chilischote(n), frische, ca. 1,5 cm davon
500 ml Wasser
1 kl. Dose/n Bohnen, braune, Abtropfgewicht 260 g
 etwas Kümmel, frisch aus der Mühle
  Rauchsalz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Möhren schälen und klein schneiden. Spitzkohl nicht zu fein hobeln. Ich hatte neue Kartoffeln und habe diese nur gründlich gebürstet und mit Schale verwendet, ansonsten die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Das Stück Chilischote von Kernen befreien und ganz klein schneiden. Beim Bohnenkraut die Blätter abzupfen und diese fein hacken. Die Bohnen in einem Stieb abspülen und abtropfen lassen.
In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin anschmoren (sie sollen keine Farbe nehmen), das Wasser und die Karotten dazugeben, ca. 5 Min. kochen lassen, dann kommt der Spitzkohl, die Kartoffeln, das Bohnenkraut, Rauchsalz und der Kümmel dazu. Erneut aufkochen und ca. weitere 15 Min. leicht köcheln lassen, bis alles gar ist, aber noch Biss hat. Dann die Bohnenkerne dazu geben, vorsichtig untermischen und noch einmal erwärmen. Zum Schluss evtl. noch einmal mit dem Rauchsalz abschmecken.