Bewertung
(1) Ø2,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.10.2013
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 96 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.12.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Lachsfilet(s), TK
150 g Nudeln (Vollkorn-)
100 g Schmelzkäse, max. 10% Fett
100 g Milch, max. 1,5% Fett
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
2 TL Brühe, gekörnte
1 TL Dill, getrocknet
1 TL Petersilie, TK
1 TL Tomatenmark
1 Zehe/n Knoblauch
1 Spritzer Zitronensaft
 etwas Olivenöl, zum Anbraten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln laut Verpackung kochen, abgießen und zur Seite stellen.

Knoblauch schälen, pressen und mit den restlichen Zutaten, bis auf die Frühlingszwiebeln, verrühren.

Tiefgekühlten Lachs in daumendicke Scheiben schneiden, von beiden Seiten anbraten, mit der Sauce ablöschen und 5 Minuten gar ziehen lassen. Nudeln und klein geschnittene Frühlingszwiebeln unterrühren.

Anrichten.