Backen
Party
Kinder
Kuchen

Rezept speichern  Speichern

Igeltorte

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 13.12.2013



Zutaten

für
3 Ei(er)
220 g Zucker
2 Becher Schmand
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
3 Dose/n Kondensmilch, gezuckert
500 g Keks(e), z.B. Butterkekse
150 g Butter
50 g Mohn
100 g Sonnenblumenkerne
3 Bonbon(s) (Smarties), für Augen und Nase

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Für den Teig Eier mit Zucker schaumig rühren, Schmand zugeben, gut umrühren. Backpulver mit Mehl mischen, dazugeben und zu einem glatten Teig rühren. In eine mit Backpapier ausgelegte viereckige Springform füllen und bei 220°C ca 20 Min. backen. Auf einem Rost gut abkühlen lassen.

Nach dem Abkühlen wird der Kuchen zugeschnitten.

1 Dose gezuckerte Kondensmilch mit 50 g weicher Butter verrühren und den Tortenboden damit bestreichen.
Für die obere Schicht werden die Kekse zerkleinert und mit der restlichen gezuckerten Kondensmilch zu einer festen Masse geknetet. Die Masse sollte nicht zu weich sein, sonst besteht die Gefahr, dass der "Buckel" verrutscht.

Die gesamte Masse auf den Kuchen zu einem Hügel formen (ich mache es immer mit nassen Händen). Vorne, zur Spitze hin, für das Gesicht frei lassen, am besten vorher mit einem Zahnstocher anzeichnen. Anschließend den "Buckel" mit Mohn bestreuen. Jetzt werden die Sonnenblumenkerne als Stacheln Reihe für Reihe auf dem "Buckel" verteilt. Da man jeden Kern einzeln platzieren muss, dauert es lange, bis alle Sonnenblumenkerne auf dem Igel verteilt sind. Aber dafür schmeckt der Kuchen umso besser!
Für das Gesicht habe ich zwei Smarties für die Augen und einen für die Nase genommen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.