Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.10.2004
gespeichert: 228 (0)*
gedruckt: 1.275 (4)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.04.2003
3.732 Beiträge (ø0,68/Tag)

Zutaten

160 g Reis (Patna- und Wildreismischung)
600 g Fischfilet(s), (Seelachsfilet)
  Salz
Zitrone(n), den Saft
2 EL Mehl
2 EL Butter
150 g Brokkoli
Paprikaschote(n), rote
4 EL Mais
1 EL Kräuter, gehackte, gemischte
1/8 Liter Sahne
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 450 kcal

Den Reis nach Packungsvorschrift ca. 15 Minuten garen. Den Fisch in ca. 1/2 cm dünne Streifen schneiden, salzen, mit Zitronensaft beträufeln und in Mehl wenden. Dann in erhitzter Butter von allen Seiten goldbraun braten. Herausnehmen und auf Küchenkrepp entfetten.
Das Gemüse putzen, in kleine, gleichmäßige Stücke schneiden und in den Bratensatz der Fische geben. Mit wenig Wasser angießen und einige Minuten köcheln.
Reis, Kräuter und Sahne unterheben. Salzen, pfeffern und zuletzt die Fischstreifen auf das Gemüse legen.
Mit frischem Weißbrot und Salat servieren.