Bewertung
(16) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.10.2013
gespeichert: 265 (0)*
gedruckt: 1.349 (17)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.02.2010
1.043 Beiträge (ø0,32/Tag)

Zutaten

Ei(er)
6 EL Mehl
1 TL Sonnenblumenöl
1/2 TL Salz
 evtl. Kräuter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. Falls der Teig zu sehr klebt, kann noch etwas Mehl zugefügt werden.
Dann mit 2 Esslöffeln kleine Bällchen in kochendes Salzwasser geben und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Dann mit einer Schöpfkelle herausnehmen und mit der Suppe servieren.

Man kann die Eierschwämmchen auch direkt in die Suppe/Brühe geben.

Ich nehme auch gerne mal Kräutersalz statt normalem Salz.