Backen
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Genialer Kakao-Quark Kuchen mit Nutellafüllung

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 12.12.2013



Zutaten

für
4 m.-große Ei(er)
150 g Zucker
90 g Butter
200 g Quark
100 g Mehl
1 Pck. Backpulver
100 g Mandel(n)
200 g Kakaopulver, instant
etwas Nutella
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren, danach die Butter und den Quark zugeben. Mehl, Mandeln, Kakopulver und Backpulver mischen und nach und nach unterrühren.

Die Masse in eine gefettete Form geben (nach Belieben rund, Kasten, ...) und bei 180°C (Umluft) 35 - 45 Minuten backen. Den Kuchen in der Form abkühlen lassen und erst danach aus der Form nehmen.

Mit einem langen Messer vorsichtig auf ca. halber Höhe den Kuchen durchschneiden. Den unteren Teil nach Lust und Laune mit Nutella bestreichen und den Kuchen vorsichtig wieder zusammensetzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

koala0

War sehr lecker und sah mit Sahne darauf sehr gut aus. Habe das Rezept allerdings etwas abgewandelt. Statt Instant-Kakao ca90g Kakao und 50g zusätzlich Zucker genommen. Nutella weglassen. 50g Kakao reicht wahrscheinlich auch. Statt 200g Quark 300g genommen, evtl auch noch etwas mehr nehmen, wird dann noch saftiger.

22.01.2018 22:08
Antworten