Backen
Herbst
Kuchen
Torte
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Apfel-Sahne-Torte mit Mohn

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 11.10.2013



Zutaten

für
2 Ei(er)
300 g Mehl
75 g Zucker
150 g Butter, oder Margarine
750 g Äpfel
3 EL Zitronensaft

Für die Füllung:

1 Ei(er)
100 ml Rotwein
5 EL Zitronensaft
150 g Mohn, gemahlen
125 g Zucker

Zum Verzieren:

1 EL Konfitüre
400 g Sahne
1 EL Pistazien, gehackt
Zitronenmelisse
Apfel - Scheiben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 50 Minuten
2 Eier trennen. Mehl, Zucker, Butter oder Margarine, 2 Eigelb und 2 EL kaltes Wasser zu einem glatten Teig verkneten und ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und mit Zitronensaft beträufeln.
2/3 des Teiges auf den Boden einer Springform (26cm) ausrollen. Den restlichen Teig zu einer Rolle formen und am Rand ca. 4 cm hochziehen. Die Äpfel auf dem Teigboden verteilen.
Ei trennen. Wein, 5 EL Zitronensaft und Mohn verrühren. Eigelb und 25g Zucker schaumig schlagen und die Mohnmasse darunterziehen. 3 Eiweiß steif schlagen und dabei 100g Zucker einrieseln lassen. Das Eiweiß unter die Mohnmasse ziehen. Die Masse gleichmäßig auf die Äpfel streichen.
Im auf 175°C vorgeheizten Ofen ca. 50 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
Konfitüre erhitzen und den Tortenrand damit bestreichen. Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und die Oberfläche spiralförmig damit verzieren. Torte mit Pistazien, Apfelscheiben und Zitronenmelisse verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.