Annes Kochkäse


Rezept speichern  Speichern

Brotaufstrich

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 11.10.2013



Zutaten

für
100 g Butter
200 g Käse, (Frankfurter Handkäse/ Harzer Rolle)
150 ml Sahne
100 g Schmelzkäse
200 g Quark, 40% Fett
8 cl Weißwein
1 Msp. Natron
Kümmel
Chili

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Butter, Handkäse, Sahne, Schmelzkäse, Weißwein, Chili und Kümmel im Wasserbad erhitzen. So dünnflüssig wie möglich werden lassen. Chili und Kümmel nach Geschmack zugeben, man kann die Gewürze auch weglassen. Dann aus dem Wasserbad nehmen, den Quark und das Natron zugeben. Alles glatt rühren und in ein Gefäß (Tongefäß, Tupper) füllen.

Man kann den Kochkäse auch wunderbar portionsweise einfrieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Milchballett

Moin Ralf, entschuldige das ich erst jetzt antworte. Natron bewirkt das die Masse locker wird. Ohne Natron wird das alles ganz schön zeh und lässt sich schlecht streichen. LG Anne

11.11.2013 09:46
Antworten
Ralf1957

Moin Milchballett, das Rezept hört/liest sich interessant. Meine Frage: Warum/wofür wird Natron gebraucht? VG, Ralf

05.11.2013 03:57
Antworten