Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.10.2013
gespeichert: 64 (0)*
gedruckt: 559 (5)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.07.2005
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Brot(e), eckige Form, ca. 750 g
2 Dose/n Thunfisch
1 Dose Mais
3 EL Mayonnaise
1 Becher Sauerrahm
1 kleine Zwiebel(n)
 etwas Oregano
  Salz und Pfeffer
200 g Käse, (Gouda), in Scheiben
700 g Frischkäse
Paprikaschote(n), rote

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brot in Scheiben schneiden. Paprikaschoten halbieren, entkernen, im Ofen grillen, bis die Haut dunkel wird. Dann mit einem feuchten Tuch bedecken und nach ca. 5 Minuten enthäuten. Flüssigkeit vom Thunfisch abgießen und Thunfisch mit einer Gabel zerkleinern. Aus Thunfisch, gehackter Zwiebel, Mais, Mayonnaise und Sauerrahm eine Creme herstellen und mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken.

Alles zu einer Torte schichten. Die erste Schicht besteht aus Brot. Die nächste dann aus Thunfischcreme, dann wieder Brot. Dann mit Frischkäse bestreichen, dann mit Schnittkäse belegen, dann gegrillte Paprika, wieder mit Schnittkäse und noch mal Frischkäse. Dann wieder Brot und nun noch einmal Thunfisch. Die letzte Schicht ist aus Brot. Nun die Torte komplett mit dem restlichen Frischkäse einstreichen und nach Belieben dekorieren.

Natürlich kann man je nach Brotscheiben-Anzahl auch anders schichten und auch andere Dinge zum Schichten nehmen. Man sollte hier nur darauf achten, dass etwas cremiges genommen wird, damit alles schön hält und nicht zu trocken wird.