Bewertung
(30) Ø4,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
30 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.10.2004
gespeichert: 799 (1)*
gedruckt: 18.022 (6)*
verschickt: 81 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.12.2003
8.722 Beiträge (ø1,54/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
150 g Bärlauch
2 kleine Schalotte(n)
1 kleine Möhre(n)
1 Stück(e) Sellerie, ca. Tischtennisballgröße
1 Stange/n Lauch, nur das weiße
2 kleine Kartoffel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
400 ml Fleischbrühe, (Würfel)
200 ml Gemüsebrühe, (Würfel
200 ml Wein (Riesling), trocken
250 ml Sahne
1 EL Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schalotten und den Knoblauch fein würfeln und in der Butter andünsten. Das Suppengemüse und die Kartoffeln ebenfalls würfeln und dazugeben. Mit beiden Brühen und dem Wein ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen.
4 schöne Bärlauchblätter zurücklegen. Restlichen Bärlauch mit dem Messer grob zerkleinern. Die Sahne steif schlagen.
Den Bärlauch und die Hälfte der Schlagsahne in die Suppe geben und mit dem Pürierstab kräftig aufmixen. Anschließend mit Pfeffer und Salz abschmecken, evtl. etwas Muskat mit hineinreiben.
Suppe auf den Tellern verteilen, einen Sahnetuff in die Mitte geben, jeweils 1 von den zurückgelegten Bärlauchblättern darauf legen und sofort servieren.