Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.10.2013
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 163 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.02.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Schalotte(n), klein geschnitten
150 g Frühstücksspeck, fein gewürfelt
200 g Sauerkraut
1 EL Kräuter, gehackte
3 EL Weißwein, trocken
1/4 Liter Sahne
  Salz und Pfeffer
  Muskat
100 g Weißbrot, altbacken
Ei(er), getrennt
150 g Käse (Hartkäse), gewürfelt
 etwas Butter für die Form

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die klein geschnittenen Schalotten und den fein gewürfelten Speck in einem Topf anschwitzen, das Sauerkraut, die gehackten Kräuter, den Weißwein und 1/8 l Sahne dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und bei kleiner Flamme köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Das gewürfelte Weißbrot mit 3 Eigelben und der restlichen Sahne einweichen, den gewürfelten Käse dazugeben. Das eingeweichte Brot unter das erkaltete Sauerkraut rühren. Die Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unter das Sauerkraut ziehen.

Die Masse in eine gut ausgebutterte, feuerfeste Form füllen, einige Butterflöckchen darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze, Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Der Auflauf soll eine schöne braune Oberfläche haben. Dazu Salat servieren.