Bewertung
(17) Ø4,16
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.10.2013
gespeichert: 262 (3)*
gedruckt: 2.591 (27)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.05.2012
15 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

4 Blätter Chinakohl
Karotte(n)
  Salz und Pfeffer
1 Schuss Balsamico, weißer
 etwas Olivenöl, oder auch Zitronenöl
1 Spritzer Limettensaft, oder Zitronen-
 wenig Honig, oder 3 Tropfen Stevia
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Chinakohl, nachdem man ihn gewaschen hat, einfach in dünne Streifen schneiden, die Karotten raspeln oder im Zerkleinerer hacken. Danach diese zwei Sachen mischen. Das Dressing ist sehr einfach und simpel. Einfach weißen Balsamico mit etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer nach Belieben und einem Spritzer Limetten- oder Zitronensaft, je nachdem was man da hat, verrühren und abschmecken. Damit das Ganze dann nicht zu sauer wird, gebe ich etwas Honig am Ende drüber und mische es nochmal kurz. Mit Stevia habe ich es auch schon probiert. Da muss man nur mit der Dosierung aufpassen. Bei Stevia eher nur ca. 3 Tropfen.

Ein super schöner Sommersalat! Passt super zu gegrilltem Fleisch, aber auch zu Fisch usw. Sehr lecker schmeckt er auch mit Zitronenöl.