Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.10.2013
gespeichert: 39 (0)*
gedruckt: 499 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.07.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Handvoll Beeren, tiefgekühlter Beerenmix aus Himbeeren usw.
1 1/2 EL Magerquark
1 1/2 EL Hüttenkäse, light
1 kleiner Apfel, in kleine Würfel geschnitten
 etwas Zimtpulver
 etwas Zitronensaft, frischer
1 EL Milch, fettarme
1 EL Haferflocken, Vollkorn-
 evtl. Nüsse, oder Kerne (ca. 4 Nüsse oder 1 TL Kerne)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 170 kcal

Quark, Hüttenkäse, Zitronensaft und Milch vermischen und cremig rühren. Die aufgetauten oder frischen Beeren und die Apfelwürfel dazugeben und mit den Haferflocken vermischen. Eine gute Prise Zimt dazugeben, je nach Geschmack.

Sehr lecker finde ich das Quarkfrühstück, wenn man noch einen TL Kernmischung drüber gibt (gibt es meist für Salate).
Das Frühstück liefert alle wichtigen Nährstoffe. Viel Eiweiß, gute Kohlenhydrate und wenig, aber gutes Fett (durch die Kerne und Nüsse). Der Zimt gibt eine leckere Note und so schmeckt alles auch ohne Zucker wirklich lecker.