Dessert
Eis
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schokocookies Eis mit Caramell

für die Eismaschine, auch laktose- und glutenfrei zubereitbar

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 11.10.2013



Zutaten

für

Für den Teig: (Cookiesteig)

45 g Butter
150 g Schokolade, Bitter-
1 Ei(er)
45 g Zucker
45 g Mehl, ersetzbar durch Haselnüsse, gemahlene
1 TL, gestr. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
100 g Blockschokolade, auch (laktosefreie) Vollmilch- oder Karamellschokolade möglich

Für die Sauce: (Karamellsauce)

115 g Zucker
40 g Butter
70 ml Sahne, evtl. laktosefrei

Außerdem: (für das Eis)

250 ml Sahne, evtl. laktosefrei
250 ml Milch, evtl. laktosefrei
90 ml Sirup, z. B. Cookie-Schokolade von Monin
2 Eigelb
100 g Schokolade, zartbitter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Cookies und Karamellsauce am besten am Vortag vorbereiten.

Für die Cookies:
Zunächst Butter mit Bitterschokolade schmelzen und abkühlen lassen. In einer zweiten Schüssel Ei, Zucker und Vanillezucker verrühren. In einer dritten Mehl und Backpulver mischen. Blockschokolade in kleine Stücke hacken. Nun die abgekühlte Buttermasse zur Eimasse geben und verrühren, dann Mehl hinzugeben und ebenfalls verrühren. Zum Schluss die gehackte Blockschokolade unterheben. Kleine runde Kekse aus der Masse formen und auf ein Backblech legen. 15-20 Min. bei 160° im Backofen backen.

Für die Karamellsauce:
Den Zucker in einem kleinen Topf unter ständigem Rühren schmelzen lassen (brennt sonst evtl. an). Sobald der gesamte Zucker geschmolzen ist, zunächst die Butter hinzugeben und sobald diese auch geschmolzen ist, die Sahne. Vorsicht, das kann spritzen, evtl. können sich harte Karamellstückchen bilden. Die Masse so lange weiter rühren, bis alles komplett geschmolzen und zu einer homogenen Masse geworden ist. Dann abkühlen lassen.

Für das Eis:
Zunächst die Eigelbe verquirlen, dann Sirup unterrühren, kalte Milch hinzugeben und alles umrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Nun die Masse in die Eismaschine geben und ca. 20-30 Min. rühren lassen, bis das Eis die gewünschte Konsistenz hat. In der Zwischenzeit Schokolade raspeln und Schokocookies zerbröseln. Wenn das Eis fertig ist, Schokolade, Karamellsauce und Keksbrösel unterheben. Dann sofort servieren oder einfrieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.