Knuspriges Schnitzel - kohlenhydratfrei


Rezept speichern  Speichern

100 % low carb

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 09.10.2013



Zutaten

für
2 Schnitzel von Schwein oder Geflügel
1 Ei(er)
1 Handvoll Schweineschwarte, getrocknet aus dem Chipsregal
etwas Pfeffer
Paprikapulver
3 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Schweineschwarten in einem Gefrierbeutel mit dem Nudelholz zerbröseln. Das Ei gut verrühren, die Schnitzel flach klopfen, mit Pfeffer und Paprika würzen. Die Schnitzel erst in dem Ei, dann in den Schweineschwarten wenden. Die Brösel evtl. noch etwas festdrücken.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, dann die Schnitzel vorsichtig bei mittlerer Hitze knusprig braun ausbraten. Nicht salzen, da die Schweineschwarten schon recht salzig sind.

Da das sonst übliche in Mehl wenden entfällt, haftet die Panade nicht ganz so gut, wie bei einem "normalen" Schnitzel. Mit ein bisschen Fingerspitzengefühl geht es aber auch so ganz gut.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_EllenT

Hallo Tony, ich vermute, Du meinst Kroepoek (Krabbbenchips). Wenn es Dich nicht stört, dass Dein Schnitzel fischig schmeckt, geht das sicher auch. Du solltest aber schauen, ob sie tatsächlich völlig ohne Kohlenhydrate sind. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

27.05.2020 10:32
Antworten
Tony_Vercety

Ich denke das geht auch mit Hummerchips?

26.05.2020 20:40
Antworten
Silphion

Also mir schmeckt es sogar besser, weil würziger, mit Schweineschwarte! Musste auch erst suchen, aber bei Kaufland gibt es das zu kaufen.

30.07.2019 20:08
Antworten
Thundercat393

Ich hab zusätzlich, wie beim regulären Schnitzel, statt in Weizenmehl, in Sojamehl gewendet, dann Ei und dann Knusperschwarten-Krümel. Soyamehl hat auf 100g nur 30g Kh und ist reich an Eiweiß. Man braucht ca. 1 El ca 10g.

18.04.2017 20:57
Antworten
Justyna14

woher bekommt man schweineschwarte getrocknet her? also im chipsregal hab ich sowas noch nie gesehen. wo genau kauft man das. möchte das rezept gerne ausprobieren. da ich gerade low carb mache, und ich schnitzel liebe. danke lg

21.01.2016 20:59
Antworten