Brotspeise
einfach
Fisch
Käse
Snack
Studentenküche
Überbacken
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Jules Thunfischbrötchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 06.12.2013



Zutaten

für
4 Brötchen, zum Aufbacken
½ Pck. Sahne-Schmelzkäse
1 Dose Thunfisch
1 Zwiebel(n), rot
etwas Tomatenmark
n. B. Kräuter
evtl. Sahne, oder Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Brötchen aufschneiden.
Die Zwiebel grob würfeln und mit Thunfisch, Schmelzkäse, etwas Tomatenmark, so dass eine leicht rötliche Farbe entsteht, und den Kräutern vermischen. Sollte die Masse zu dick sein, kann man einen Schluck Sahne oder Milch dazu geben.
Die Masse gleichmäßig auf den Brötchen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca 10 min überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mühlchen

Hallo, die Brötchen sind schnell gemacht und auch wir fanden sie sehr lecker. Die Thunfischbrötchen wird es bei uns auf jeden Fall wieder geben. Liebe Grüße Mühlchen

27.11.2014 18:54
Antworten
deborah82

schnell und lecker, wobei ich die Zwiebeln beim nächsten Mal andünsten werde

04.01.2014 17:41
Antworten