Feinste Kürbiscremesuppe mit Zucchini


Rezept speichern  Speichern

sehr feine, cremige Suppe aus Hokkaidokürbis

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 10.12.2013



Zutaten

für
1 Kürbis(se), Hokkaido-, (ca. 1,2-1,4kg)
2 Zwiebel(n)
1 Schuss Sonnenblumenöl
1 m.-großer Zucchini
2 Karotte(n)
3 m.-große Kartoffel(n)
1 Liter Gemüsebrühe
1 Becher Schlagsahne
1 TL Pfeffer, schwarzer (frisch aus der Mühle)
1 TL, gestr. Kräutersalz
etwas Muskat, gerieben
½ TL Currypulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Einen großen Schuss Sonnenblumenöl in eine hohe Pfanne (Gusstopf) geben. Zwiebeln würfeln, zugeben und glasig dünsten. Hokkaido waschen, halbieren, entkernen und in ca. 1-2cm große Stücke würfeln. Ebenso Karotten, Zucchini und Kartoffeln würfeln. Alles ca. 5 Min mit den Zwiebeln andünsten und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Muskat, Salz, Pfeffer, Curry zufügen, Deckel auflegen und das Ganze aufkochen und dann ca. 30 Minuten köcheln lassen. Alles mit einem Pürierstab (Zauberstab) pürieren, den Becher Sahne zufügen, abschmecken und auf Teller servieren.

Tipp:
Sehr lecker schmeckt es, wenn man auf die angerichtete Suppe etwas Kürbiskernöl verteilt.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mila2324

Hallo und danke für das leckere Rezept. Hatte aus dem Garten alles und es ist ein Traum geworden. Habe scampis dazu gereicht. Wird es öfter geben. Bild stelle ich auch rein.

10.08.2021 12:08
Antworten
Sten1

heute ausprobiert total lecker jederzeit wieder

25.09.2014 15:20
Antworten