Bewertung
(12) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.12.2013
gespeichert: 400 (0)*
gedruckt: 7.893 (21)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.03.2011
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Tomate(n)
70 ml Essig, fruchtiger, z. B. Apfel- oder Himbeeressig
Lorbeerblätter
Gewürznelke(n)
1 EL Zucker
1 Prisen Zimtpulver
1 Prise(n) Salz
1/2 EL Tomatenmark
1 EL Speisestärke
 etwas Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tomaten in kleine Würfel schneiden. Essig mit dem Zucker, Salz, Zimt, den Lorbeerblättern und der Gewürznelke in einem Topf zum Kochen bringen. Dann die Tomaten und das Tomatenmark hinzugeben. Alles ca. 45 min bei schwacher Hitze garen (es soll gerade so köcheln).

Wenn sich das Ganze reduziert hat, Lorbeerblätter und Nelke herausfischen, dann alles pürieren (eventuell noch einmal nachwürzen) und die Speisestärke in etwas Wasser verrühren, danach hinzugeben. Einmal kurz aufkochen lassen, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

Anmerkung:
Ich habe mein Ketchup nicht püriert, sondern nur die Lorbeerblätter und die Nelke herausgefischt, für mich darf das Ketchup gerne kleine Stückchen haben.
Ist ganz einfach und schmeckt besser als das gekaufte Ketchup!
Bei einfach weniger Zucker nehmen.