Bewertung
(17) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.10.2004
gespeichert: 542 (0)*
gedruckt: 2.966 (5)*
verschickt: 49 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.10.2003
834 Beiträge (ø0,14/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
80 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
150 g Quark (Magerquark)
6 EL Öl
6 EL Milch
1 Prise(n) Salz
  Für die Füllung:
300 g Marzipan - Rohmasse
3 m.-große Äpfel
70 g Zucker
Ei(er)
  Zum Bestreichen:
1 TL Sahne, 1 Eigelb

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für den Teig vermischen und richtig gut durchkneten. Sollte der Teig noch an den Händen kleben, etwas Mehl zufügen.
Den Teig dann auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck ausrollen. Meines war ca. 25x50 cm groß. Danach den Teig in 8 Quadrate schneiden.
Die Äpfel schälen, in Spalten schneiden und auf die Mitte der Teigstücke verteilen.
Für die Füllung Ei und Zucker verrühren, das zerkleinerte Marzipan dazugeben und cremig rühren.
Diese Marzipanmasse löffelweise über den Apfelspalten verteilen
Das letzte Ei trennen, mit dem Eiweiß die Ecken der Quadrate bestreichen. Die Ecken zur Mitte hin klappen und andrücken.
Das Eigelb mit der Sahne verrühren und die Apfeltaschen damit bestreichen.
Die Apfeltaschen nicht zu dicht nebeneinander auf das mit Backpapier belegte Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 160°C (Umluft) ca. 25 min backen.