Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.10.2013
gespeichert: 294 (0)*
gedruckt: 2.825 (8)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.07.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
1 TL, gestr. Salz
1 TL Zitronensaft
1 TL Senf
1 Prise(n) Pfeffer
1/4 Liter Öl
2 Zehe/n Knoblauch
Ei(er)
2 EL Mandel(n), gemahlen
  Salz und Pfeffer
 etwas Butter
Zucchini
Paprikaschote(n)
Steak(s) (Minutensteaks) vom Rind
Tomate(n)
1/4  Gurke(n)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die 4 Eier und die gemahlenen Mandeln mit dem Schneebesen gut verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine große Pfanne vorheizen und ein Stückchen Butter darin zum Schmelzen bringen. Wenn die Pfanne heiß ist, die Hälfte der Eiermasse hineingeben und durch Schwenken der Pfanne darin verteilen.

Am besten nicht wenden, der Teig ist nicht so stabil wie der von normalen Wraps. Einfach warten, bis der Teig fest ist und dann auf einen Teller geben. Die zweite Teighälfte ebenso zubereiten.

Für die Mayonnaise die ersten 5 Zutaten und den Knoblauch (vorsichtig mit dem Salz) in einen hohen Behälter geben und mit einem Stabrührgerät alles gut durchmischen. Dann nach und nach das Öl in einem dünnen Strahl zugeben, dabei immer weiter rühren, bis die Mayonnaise die gewünschte Konsistenz hat.

Wichtig ist dabei, dass alle Zutaten dieselbe Temperatur haben, am besten zimmerwarm. Deshalb das Ei rechtzeitig vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Am besten schmeckt die Mayonnaise, wenn sie gut durchgezogen ist.

Für die Wraps wird nicht die ganze Mayonnaise benötigt, sie kann anderweitig verwendet werden.

Die Minutensteaks in Streifen schneiden und anbraten, die Zucchini in Viertelstücke schneiden und mitbraten. Die Tomaten und Gurken in Scheiben schneiden.

Die Wraps mit der Mayonnaise bestreichen und mit den vorbereiteten Zutaten nach Wunsch belegen.