Hekki-Mumu Pinienkernmakronen

Hekki-Mumu Pinienkernmakronen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für Fans der Serie "Moribito - Guardian of the Spirit" ein echter Leckerbissen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 10.12.2013



Zutaten

für
260 g Pinienkerne
250 g Zucker
4 Eiweiß
1 Prise(n) Vanilleschote(n), geriebene
einige Oblaten, (Back-)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Pinienkerne mithilfe einer Mühle oder einem Stößel und einem Brettchen in feines Mehl zermahlen und für die weitere Verarbeitung in einen Behälter oder eine kleine Schüssel füllen.

Das Eiweiß mit dem Zucker zu einer festen Eischneemasse schlagen. Die zuvor gemahlenen Pinienkerne und 1 Prise geriebene Vanilleschote in die Masse unterheben.

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Oblaten auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen. Den Teig mithilfe eines Spritzbeutels oder zwei Teelöffeln auf die Oblaten setzen und dann in den Ofen geben.

Die Kekse ca. 15-20 Min. backen. Nach dem Backen die Kekse abkühlen lassen.

Sollte der Teig eventuell im Ofen verlaufen sein, können die Kekse nach dem Abkühlen in mundgerechte Stücke geschnitten werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.