Gemüseeintopf mit Käseflädle


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 08.12.2013



Zutaten

für
50 g Käse, gerieben
2 Ei(er)
125 ml Milch
100 g Mehl
4 große Möhre(n)
1 Kohlrabi
4 Stange/n Lauchzwiebel(n)
100 g Erbsen (TK)
1 EL Öl
2 EL, gestr. Gemüsebrühe
etwas Muskat
etwas Salz und Pfeffer
1 Liter Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Eier, Milch und Mehl glatt verrühren. Mit Salz und Muskat würzen. Den Käse unter den Teig rühren und 10 Minuten ziehen lassen.

Inzwischen die Möhren schälen und in Scheiben schneiden, den Kohlrabi schälen und würfeln. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden.

Möhren und Kohlrabi in etwas Öl anbraten. 1 Liter Wasser erhitzen und Gemüsebrühe darin auflösen. Möhren und Kohlrabi in die Brühe geben und 10 Minuten kochen.

Inzwischen aus dem Teig 4 dünne Pfannkuchen ausbacken, eng zusammenrollen und in Streifen schneiden.

Zum Schluss die Lauchzwiebeln und Erbsen 5 Minuten mitgaren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Eintopf mit den Flädle servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Aristra

Sehr einfaches und leckeres Gericht, das es regelmäßig bei uns gibt und auch den Kindern schmeckt. Empfehlenswert.

24.11.2018 08:20
Antworten
Wish87

Super lecker, super schnell zubereitet einfach Top. Wird es definitiv jetzt öfter mal geben. Danke dafür! ☺

10.03.2016 17:03
Antworten