Kürbis-Pommes


Rezept speichern  Speichern

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 4.06
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 08.12.2013



Zutaten

für
½ Kürbis(se) (Hokkaido), in 1 cm dicke Streifen geschnitten
3 EL Sonnenblumenöl
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Hokkaido Kürbis ungeschält in 1 cm dicke Streifen schneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Mit Sonnenblumenöl bestreichen und mit Salz bestreuen.

Bei 200 – 220°C ca. 25 Minuten im Ofen backen. Dazu passt ein Quarkdip oder eine Guacamole.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach und wirklich lecker - schmeckt auch Kindern Danke für das Einstellen LG Patty

07.10.2018 16:34
Antworten
erdbeere19

sehr lecker

24.07.2018 12:15
Antworten
DanCooper

Sehr lecker! Ich habe statt Sonnenblumenöl Kürbiskernöl genommen, was den Geschmack intensiviert. Dazu habe ich ein Lammkotelett gebraten.

10.05.2018 01:40
Antworten
Lbpolly

Pommes kann man das auf keinen Fall nennen.. Wurde nicht kross, obwohl die Streifen dünner waren und es länger im Ofen war. Kann ich nicht empfehlen

21.02.2018 19:47
Antworten
Anne-Th

@Muehlenmaedel: Also bei Kartoffeln funktionierts wenn man zwischen drinnen immer die Backofentür öffnet um den Dampf und somit die Feuchtigkeit rauszulassen. Dann werden sie, zumindest bei mir, knuspriger. :)

08.11.2017 13:51
Antworten
Nettilicious

Ich habe es auch mit Olivenöl gemacht, einfach genial!

09.11.2015 19:15
Antworten
MyLadyFromage

Sehr lecker! Noch besser schmeckt sie finde ich, wenn man die Kürbisspalten regelmäßig wendet. Je weniger man macht/ je weniger die Pommes geschichtet werden, desto krosser werden sie! Auch lecker schmeckt das Ganze mit Kohlrabi. Mit etwas PommesFrites Gewürz schmecken die fast wie echte Pommes ;)

09.10.2015 15:34
Antworten
MyLadyFromage

Frisches Rosmarin macht sich auch sehr gut daran !

09.10.2015 15:35
Antworten
Galadriel_Elbin

Oh, tolle Idee. Mit Kohlrabi probiere ich das auch mal aus.

01.09.2016 14:50
Antworten
Butterblume74

Sehr lecker! Ich habe nur statt Sonnenblumenöl Olivenöl genommen.

23.06.2015 17:56
Antworten