Backen
Europa
Gluten
Kekse
Lactose
Schweiz
Vegetarisch
Weihnachten
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mohnplätzchen

Weihnachtsguetzli - für ca. 70 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 22 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 13.11.2001 1174 kcal



Zutaten

für
125 g Mehl
40 g Butter
50 g Puderzucker
½ TL Backpulver
1 Eigelb
30 g Mohn, nicht gemahlen
n. B. Milch, ca. 1 - 2 EL
Mehl für die Arbeitsfläche

Nährwerte pro Portion

kcal
1174
Eiweiß
28,04 g
Fett
53,77 g
Kohlenhydr.
142,99 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 6 Minuten Gesamtzeit ca. 21 Minuten
Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben, eine Mulde hineindrücken und die Butter in Würfelchen auf dem Mehl verteilen. Den mit dem Backpulver vermischten Puderzucker darüber sieben, das Eigelb und den Mohn dazugeben. Alles rasch zu einem Mürbteig verkneten und nach Bedarf 1 bis 2 Esslöffel Milch zugeben.

Den Teig nicht ruhen lassen, sondern sofort auf der bemehlten Arbeitsfläche 2 mm dick ausrollen. Mit verschiedenen Förmchen Plätzchen ausstechen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Plätzchen darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze auf der zweiten Schiene von oben etwa 6 Minuten backen. Zum Auskühlen vom Blech nehmen.

In eine Blechdose verpackt hält sich dieses Gebäck sehr lange.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kabura

Super Rezept! Danke! :)

18.11.2018 09:12
Antworten
pralinchen

Hallo, ich habe die Plätzchen am Samstag gebacken. Uns schmecken sie sehr gut! LG Pralinchen

16.12.2013 13:40
Antworten
mauramausii

Plätzchen gerade gebacken und auch schon probiert ;) Vom Geschmack sind sie lecker, wobei ich mich echt wunder, wie man aus der angegeben Menge 70 Plätzchen bekommen soll :o Hab die doppelte Menge gemacht und bei mir sind es 80 Stück geworden. Meine Ausstechförmchen waren jetzt auch nicht übermäßig groß (siehe Foto wenn es hochgeladen ist) Ansonsten aber alles gut :) Gibt 4* von mir :) Lg Mauramausii

16.12.2012 17:10
Antworten
louismama2009

achja und habe statt butter einfach direkt das flüssige zeug aus der flinken flasche genommen....

11.08.2012 14:05
Antworten
louismama2009

hallo, deine Plätzchen sind so eben fertig geworden....und konnte auch schon eins probieren....und muss sagen..doch....sehr gut soweit werde beim nächsten Mal noch etwas mehr Mohn und Vanillezucker und Citroback hinzugeben... ...habe gleich die doppelte Menge gemacht..das ergab so ca. 4 Bleche!! Teig ließ sich gut und schnell verarbeiten, mein Sohn (3) war da sehr begeistert! Foto folgt in Kürze!! LG

10.08.2012 12:52
Antworten
micha123

Hallo, habe vorhin die Plätzchen gebacken und sie schmecken einfach köstlich. Habe allerdings eine fertige Mohnpackmischung genommen, da ich nichts anderes im hause hatte. Oben drauf habe ich einen Klecks Zitronen-Puderzucker-Guß gemacht. Die Plätzchen sind absolut lecker. Danke für das gute und einfache Rezept. lg micha123

26.11.2006 17:20
Antworten
birdy12

Habe das Rezept probiert und meine Kollegen waren begeistert! Danke für das tolle Rezept.

20.12.2004 10:14
Antworten
schneeglocke

Lecker. Ich habe statt des ungemahlenen Mohns, einfach eine fertige Mohnmischung genommen. Schmeckt sehr gut!! Liebe Grüße schneeglocke

18.11.2004 13:47
Antworten
monpticha

Anstelle der Milch habe ich Rum genommen. Der ausgerollte Teig wurde in Rauten geschnitten. Diese Kekse schmecken hervorragend das ganze Jahr hindurch. Zu Weihnachten werde ich selbstverständlich Plätzchen ausstechen.

23.08.2004 20:58
Antworten
Alisea

Hab`die Plätzchen heute gebacken...HMMMMMMMMMMMMMMMM die sind echt superlecker und schnell gemacht. Vielen Dank für das tolle Rezept ;-) Alisea

18.12.2003 01:46
Antworten