Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.12.2013
gespeichert: 35 (0)*
gedruckt: 1.825 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.09.2013
28 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
500 g Mehl
1 Pck. Backpulver
175 g Margarine
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
2 EL Milch
Äpfel, je nach Größe
  Fett für das Blech
  Für die Streusel:
250 g Margarine
400 g Mehl
200 g Zucker
 evtl. Vanillezucker oder Zimtpulver oder Mohn

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig alle Zutaten bis auf die Äpfel in eine Schüssel geben und gut durchkneten. Nicht wundern, wenn der Teig anfangs bröselig ist. Immer weiterkneten, bis der Teig eine einheitliche Konsistenz wie Knetteig hat. Den Teig auf ein gefettetes Backblech legen und ausrollen.

Den Backofen auf mittlere Hitze (ca. 175°C, Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Äpfel in Scheiben schneiden und reihenweise auf dem Teig anordnen.

Jetzt alle Zutaten für die Streusel in einer Schüssel verkneten, bis alle Zutaten schön vermischt sind und der Teig bröselt. Das Ganze nun über die Äpfel bröseln und den Kuchen 30 - 40 Minuten goldgelb backen. Am besten schmeckt der Kuchen lauwarm.

Wer möchte, kann die Streusel noch verfeinern, indem er noch 1 Pck. Vanillezucker, etwas Mohn oder (besonders zu Weihnachten) ein wenig Zimt zum Streuselteig gibt.